Aktuelles

Allgemeines zu unserem Bauernmarkt finden Sie ...»hier.

Unser Bauernmarkt findet, wenn nicht anders erwähnt, jeden Freitag von 14:00-18:00 statt.

Bitte beachten Sie: An Terminen, die in der folgenden Liste nicht erwähnt sind, findet der Bauernmarkt einfach mit seinem Standard-Angebot statt, ohne Sonderaktionen.

Unser Marktkalender für 2020/21: Besondere Termine:

19.03.21 - Wein vom Weinhof am Nussbaum in Unterfranken - bei Linda Haßold dürfen die selbstproduzierten Weine aus Öko-Anbau auch verkostet werden!

26.03.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

01.04.21 - Bauernmarkt in der Karwoche am Gründonnerstag!

23.04.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

21.05.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

11.06.21 - Wein vom Weinhof am Nussbaum in Unterfranken - bei Linda Haßold dürfen die selbstproduzierten Weine aus Öko-Anbau auch verkostet werden!

25.06.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

23.07.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

17.09.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

24.09.21 - Wein vom Weinhof am Nussbaum in Unterfranken - bei Linda Haßold dürfen die selbstproduzierten Weine aus Öko-Anbau auch verkostet werden!

22.10.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

19.11.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

03.12.21 - Wein vom Weinhof am Nussbaum in Unterfranken - bei Linda Haßold dürfen die selbstproduzierten Weine aus Öko-Anbau auch verkostet werden!

17.12.21 - Gepa (Marktstand der kath. Pfarrei St. Martin aus Zorneding mit Waren aus fairem Handel)

Pinzgauer Portrait
 

...»Aktuelles auf dem Hof
...»Bauernmarkt-Terminkalender

RindersteakHier können Sie direkt Fleisch unserer Pinzgauer Naturland-Weiderinder bestellen:
Online Fleisch bestellen
...»Infos zur Fleischbestellung
...»Infos zu unserer Tierhaltung
...»Infos zur Schlachtung
...»Infos zur Kaufentscheidung

Stallschild am Mutterkuh-Stall des Biohofs Lenz

stammkundeWollen Sie Stammkunde bei uns werden?
Hier können Sie sich...»eintragen!

Der BR bei uns auf dem Hof mit Fragen zum Thema Tiertransporte (gesendet 16.5.2019) - anzuschauen auf unserer Presseseite:
...»Chippen zur Verfolgung des Transportweges von Tieren ist möglich.

BR-Beitrag über unser Mutterkuh-Projekt (gesendet 17.2.2019) - anzuschauen auf unserer Presseseite:
...»Kleinvieh macht auch Mist

Film über unseren Hof vom März 2018 - anzuschauen auf unserer Presseseite:
...»Bio aus Überzeugung

Spenden für gute ZweckeGutes tun mit ein paar Münzen
Das können Sie auch: ...»zur Spendenkuh

...»Eigene Kartoffeln!
Unsere Ditta (festkochend) und Agria (vorw. festkochend) aus Eigenproduktion gibt es im Hofladen!

ohne Gentechnik

Wir arbeiten gemäß Naturland-Richtlinien gentechnik-frei ...mehr

Bund Naturschutz

Wir sind Mitglied im Bund Naturschutz Bayern e.V.

...zur Kreisgruppe Ebersberg

Slow Food Förderer Logo

Wir sind seit April 2013 anerkanntes Fördermitglied von Slow Food®


HTML dieser Seite erfolgreich validiert
Diese Seite entspricht dem W3C-Standard HTML 4.01.
 

Homepage-Sicherheit