Startseite

Herzlich willkommen
auf unserer Website
biohof-lenz.de !

Hier können Sie Interessantes über unsere ökologische Landwirtschaft, unser Angebot und unsere Partner erfahren.

   Info zur Corona-Krise:

Liebe Kunden, unser Hofladen und unser Bauernmarkt sind zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Bitte beachten Sie die vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen:
* Tragen Sie einen Mund-Nasenschutz!
* Halten Sie mindestens 1.5m Abstand zu anderen Personen!
* Schicken Sie Nachbarn, Freunde o.a. zum Einkaufen, wenn Sie Corona-infiziert sind oder sich krank fühlen!

   Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Lesen Sie hier alles Wichtige über unser Projekt:
...» Pinzgauer
Mutterkuh-Herde

Unsere Kunden:
«Warum ich im »Hofladen und auf dem »Bauernmarkt einkaufe:»

«Das ist einfach auch ein netter Treffpunkt!»

Unsere Kunden:
«Warum ich Bio einkaufe:»

«Bio ist einfach viel gesünder für uns!»

Hätten Sie´s gewusst?

13.1.2016: In Nordrhein-Westfalen ist die Menge der Fluginsekten in den letzten 15 Jahren um 80% zurückgegangen!
Wer bestäubt viele unserer Nahrungspflanzen, wenn Bienen, Schmetterlinge und Schwebfliegen fehlen? - Mehr dazu finden Sie in der Reportage des Nabu: >>Dramatisches Insektensterben

 

Umwelt-Tipp:

Öffnen Sie unsere Kartoffelsäcke schonend oben am Verschluss und geben Sie sie bei uns zurück, wenn sie leer sind! Wir verwenden sie wieder.



KULAP-Förderung Öko-Betriebe
 

...»Aktuelles auf dem Hof
...»Bauernmarkt-Terminkalender

Es ist Spargelzeit!
Auf dem Bauernmarkt haben wir jetzt eine Auswahl verschiedener regionaler konventioneller und ökologischer Spargel-Sorten im Angebot!

RindersteakHier können Sie direkt Fleisch unserer Pinzgauer Naturland-Weiderinder bestellen:
Online Fleisch bestellen
...»Infos zur Fleischbestellung
...»Infos zu unserer Tierhaltung
...»Infos zur Schlachtung
...»Infos zur Kaufentscheidung

Stallschild am Mutterkuh-Stall des Biohofs Lenz

Der BR bei uns auf dem Hof mit Fragen zum Thema Tiertransporte (gesendet 16.5.2019) - anzuschauen auf unserer Presseseite:
...»Chippen zur Verfolgung des Transportweges von Tieren ist möglich.

BR-Beitrag über unser Mutterkuh-Projekt (gesendet 17.2.2019) - anzuschauen auf unserer Presseseite:
...»Kleinvieh macht auch Mist

Film über unseren Hof vom März 2018 - anzuschauen auf unserer Presseseite:
...»Bio aus Überzeugung

Spenden für gute ZweckeGutes tun mit ein paar Münzen
Das können Sie auch: ...»zur Spendenkuh

...»Eigene Kartoffeln!
Unsere Ditta (festkochend), Linda (festkochend) und Agria (vorw. festkochend) aus Eigenproduktion gibt es im Hofladen!

stammkundeWollen Sie Stammkunde bei uns werden?
Hier können Sie sich...»eintragen!

ohne Gentechnik

Wir arbeiten gemäß Naturland-Richtlinien gentechnik-frei ...mehr

Bund Naturschutz

Wir sind Mitglied im Bund Naturschutz Bayern e.V.

...zur Kreisgruppe Ebersberg

Slow Food Förderer Logo

Wir sind seit April 2013 anerkanntes Fördermitglied von Slow Food®


HTML dieser Seite erfolgreich validiert
Diese Seite entspricht dem W3C-Standard HTML 4.01.
 

Homepage-Sicherheit