Bio-Fleisch vom Pinzgauer Naturland Weiderind

Schlachtung: Mit Respekt und Rücksicht

Rindsroulade
Steak
Rollbraten
Rindfleisch Filet roh

Hier kommen Sie direkt zum »...Online-Bestellformular.



Mit gutem Gewissen

Wir legen größten Wert auf einen respekt- und rücksichtsvollen Umgang mit unseren Tieren und sind daher froh, in Metzger Rauch,

 

der auf dem landwirtschaftlichen Anwesen seiner Familie in Forstseeon einen modernen und professionellen Schlacht- und Zerlegebetrieb eingerichtet hat, einen sensiblen und verantwortungsvollen Partner für diese Aufgabe zu haben, der mit einem Anfahrtsweg von nur 5km in optimal kurzer Entfernung zu erreichen ist.
Martin Lenz, unser "hofeigener" Metzger, der sein Handwerk in den Hermannsdorfer Landwerkstätten erlernt hat, sorgt stets dafür, dass die Anfahrt ruhig und ohne Hektik stattfindet. Vor Ort wird das Tier ohne Aufregung in den Schlachtraum geführt, mit einem Bolzenschuss betäubt und fachgerecht geschlachtet. In den Kühlräumen reift das Fleisch zwei Wochen.

Uns ist wichtig, jede Lebensphase unserer Tiere, auch die letzte, so zu begleiten, dass es den Tieren möglichst gut geht. Das gebietet nach unserem Empfinden der Anstand den Mitgeschöpfen gegenüber; zugleich erreichen wir dadurch eine exzellente Fleischqualität.

Sie als Verbraucher unterstützen mit dem Kauf unserer Produkte den fairen Umgang mit unseren Tieren.


Was oben für die Rinderschlachtung beschrieben ist, gilt natürlich genauso, wenn wir Schweine oder Lämmer schlachten. Respekt und Rücksicht stehen für uns an erster Stelle und wir arbeiten auch hier mit Metzger Rauch zusammen.