Zusätzliches Angebot - Christbäume

Wir bieten regelmäßig jedes Jahr ab dem 1. oder 2. Adventswochenende ökologisch produzierte Christbäume vom Weihnachtsbaumhof
Schulte-Göbel an.

 

Feste Öffnungszeiten Weihnachtsbaumverkauf ab 30.11.2018:
Mo. - Do.: 14:00 - 16:30 Uhr
Fr.: 14:00 - 18:00 Uhr (Marktzeit)
Sa.: 9:00 - 16:30 Uhr
So.: 14:00 - 16.30 Uhr


Mit dem Kauf eines ökologisch erzeugten Weihnachtsbaumes holen Sie sich nicht nur ein unverfälschtes Stück Natur ins Wohnzimmer, sondern tragen auch aktiv zum Umweltschutz bei!
Im konventionellen Anbau von Christbäumen werden u.a. große Mengen des Glyphosat-haltigen Herbizids Roundup eingesetzt.

Nur wenn Sie - wie bei uns - einen zertifiziert ökologischen Baum kaufen, können Sie sicher sein, dass er auch wirklich gemäß den Richtlinien des ökologischen Landbaus produziert wurde!

Sie können auswählen zwischen Nordmanntannen, Blaufichten und Schnittgrün von der Nordmanntanne.

Wir berechnen nicht nach lfd. Meter, sondern haben Stufenpreise (die Baumgrößen sind in verschiedene Stufen eingeteilt).

Der Weihnachtsbaumhof wird seit 1997 ökologisch bewirtschaftet; Gräser und Wildkräuter zwischen den Bäumen werden von Schafen niedrig gehalten.

Die Kulturdauer der Bäume beträgt 10 Jahre; der Sägetermin orientiert sich - soweit sinnvoll - an den Mondphasen.

Immer mehr Menschen wollen in ihrem Wohnzimmer lieber natürlich erzeugte Bäume haben - und wenn sich in Ihrem Bekanntenkreis ein Pferd befindet, können Sie ihm nach Weihnachten den ausgemusterten Baum bedenkenlos als Leckerbissen spendieren! Andernfalls können Sie die Zweige aber auch sehr gut z.B. als unbedenkliche Mulchschicht unter Himbeeren oder Brombeeren auslegen, die das als ursprüngliche Waldbewohner schätzen.

Weihnachtsbaumverkauf auf dem Biohof Lenz

Lesen Sie hier den ...»Flyer des Christbaumhofes.